Wie treffe ich Vorsorge?

Bestattungsvorsorge

In unserer Zeit, die geprägt ist von einem gesellschaftlichen Wandel hin zur Kleinfamilie und zum Einpersonenhaushalt, gibt es eine ganze Reihe guter Gründe sich um die Regelung der Bestattung schon zu Lebzeiten selbst zu kümmern.

Mit Abschluss eines Bestattungsvorsorgevertrages bei uns können Sie Ihre Angehörigen weitestgehend von Entscheidungen befreien, welche die Abwicklung einer Bestattung erfordert.

Sprechen Sie hierüber mit uns. Wir beraten Sie sach- und fachgerecht über all die Dinge, die bereits im Vorfeld festgelegt werden können.

So können Sie die Art der Bestattung festlegen (Erd-, Feuer-, Seebestattung), der Friedhof und die Grabart kann ebenfalls schon vorbestimmt werden. Den Sarg und die Ausgestaltung der Trauerfeier können Sie genauso selber gestalten wie die Todesanzeige in der Zeitung. Mit Abschluss eines Bestattungsvorsorgevertrages nehmen Sie Ihren Angehörigen Entscheidungen ab, die diesen im Einzelfall vielleicht nicht leicht fallen.

Neben der Regelung ihrer dereinstigen Bestattung in der Sache können Sie diese auch in finanzieller Hinsicht schon im Voraus klären. Durch unsere Zusammenarbeit mit der Deutsche Bestattungsvorsorge-Treuhand AG ist die Kostendeckung zu Lebzeiten in vollem Umfang möglich.


Was ist die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG?

Es handelt sich hier um eine Serviceeinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V. Düsseldorf und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V. Bonn. Sie wurde zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherheit der für Ihre Bestattung eingezahlten Gelder gegründet. Sie unterliegt dem strengen deutschen Aktienrecht. Ihre Treuhandeinlage wird zusätzlich abgesichert durch eine Ausfallbürgschaft der Sparkasse Wuppertal. Hierüber erhalten Sie von dieser eine entsprechende Bestätigung.

Wie funktioniert die Bezahlung der Bestattungskosten im Voraus?

Entsprechend dem Kostenvoranschlag von uns schließen Sie einen Bestattungsvorsorge- Treuhandvertrag ab. Vertragsformulare halten wir für Sie bereit. Die Einzahlung des Geldes erfolgt direkt an die Treuhand. Das Treuhandguthaben wird verzinst. Hierüber erhalten Sie jährlich eine Bescheinigung.

Im Todesfall wird das Treuhandvermögen einschließlich aufgelaufener Zinsen an uns ausbezahlt und zur Bestattung verwendet. Die exakte Endabrechnung über das Treuhandvermögen erfolgt mit dem Auftraggeber für die Bestattung.

 

[firmengeschichte] [firmenprofil] [unsere leistungen] [was tun ist im trauerfall]
[wie treffe ich vorsorge] [wo finden sie uns] [kontakt] [AGB] [impressum]